Schütze deinen Rasen, wenn der Winter kommt

Ein Teppich aus weißem Schnee und glitzerndem Reif auf dem Rasen mag hübsch aussehen. Aber das kann ziemlich hart für das Gras darunter sein. Befolge unsere Checkliste zum Schutz deines Rasens bei rauen Wetterbedingungen. Und hilf ihm, nach einem langen Winter wieder zum Leben zu erwachen.

Bevor die Kälte einsetzt, bereitet sich das Gras auf die kälteren Monate vor, indem es allmählich in den Ruhezustand übergeht – eine Art langer Schlaf. All die kostbare Energie, die sie während der sonnigen Sommermonate erzeugt hat, ist in den Blättern gespeichert, die sich nun abschalten und braun werden, um Wasser und Nährstoffe zu sparen.

Hol' die Harke raus

Harke Laub und anderen Unrat von deinem Rasen, bevor der Schnee liegen bleibt. Dies trägt dazu bei, dass ein ausreichender Luftstrom zwischen dem Boden und der Atmosphäre gewährleistet ist, was für die Gesundheit deines Rasens unerlässlich ist. Abgefallene Blätter schimmeln auch unter einer Schicht aus Schnee und Eis.

Gefroren? Lasse ihn in Ruhe

Vermeide es, über deinen Rasen zu gehen oder zu fahren, wenn er mit Schnee und Eis bedeckt ist. Wenn du das Gras im gefrorenen Zustand belastest, kann dies zu Schäden führen, die die Halme in ihrem Ruhezustand weniger gut reparieren können. 

Was du tun kannst, wenn es eisig wird

Wenn Schnee zu Eis wird, kann es sehr rutschig werden. Eine gängige Lösung ist der Einsatz von Streusalz auf Fahrbahnen und Gehwegen. Das macht die Situation für Fußgänger und Autofahrer sicherer, kann aber für Rasenflächen gefährlich sein. Achte besonders darauf, dass kein Streusalz in der Nähe von Gras und Pflanzen ausgebracht wird, da es die Vegetation abtöten und jahrelang im Boden verbleiben kann. 

Stelle immer sicher, dass es trocken ist, bevor du es mähst

Mähe deinen Rasen niemals bei Frost, da der Schock das Gras beschädigen kann. Warte stattdessen auf einen trockenen, sonnigen Tag.



Related Articles on Was der Experte sagt
Den Rasen für das erste Mähen der Saison vorbereiten
Ab Februar ist der perfekte Zeitpunkt, um dem Rasen nach der langen Winterpause etwas Aufmerksamkeit zu schenken. Doch vor dem ersten Rasenschnitt des Jahres ist es wichtig, den Rasen vorzubereiten und alle Hindernisse zu entfernen. Lies unseren Leitfaden zur Pflege deines Rasens und zum Schutz deines Mähers.
MEHR LESEN
Rasenpflege im Winter

Der Winter naht. Dein Rasen wird in den Winterschlaf gehen. Sehr wahrscheinlich wird er nicht mehr wachsen. Aber natürlich braun oder gelb werden. Was solltest du tun?

MEHR LESEN
Warum das Vertikutieren im Herbst dem Rasen gut tut

Der Rasen wird häufig erst im Frühjahr vertikutiert. Nach den langen Sommertagen kann das Vertikutieren aber auch im Herbst sinnvoll sein, um abgestorbenes Gras, Moos und Verunreinigungen aus dem Garten zu entfernen. Unten erfährst du, wie und warum dies nützlich ist:

MEHR LESEN
Share on Facebook Share on Linkedin
Search engine powered by ElasticSuite
Unser Rasenrechner zur Bestimmung Deiner Rasenfläche
Zeichne die Fläche Deines Rasens auf der Karte ein und wir zeigen Dir unsere besten Produkte für Deine Aufgabe
Zoom in dein Grundstück. Durch Klicken oder Tippen ziehst du einen Pfad um deinen Garten, um die Fläche zu messen.