Versand und Lieferung

1. Lieferung, Warenverfügbarkeit

Von dem Anbieter im Webshop angegebene Lieferzeiten berechnen sich vom Zeitpunkt der Auftragsbestätigung. Die vorherige Zahlung des Kaufpreises ist dabei vorausgesetzt (außer beim Rechnungskauf). Sofern für die jeweilige Ware im Webshop keine oder keine abweichende Lieferzeit angegeben ist, beträgt sie ca. 4 bis 5 Werktage.


Sind zum Zeitpunkt der Bestellung des Kunden keine Exemplare des von ihm ausgewählten Produkts verfügbar, so teilt der Anbieter dem Kunden dies in der Auftragsbestätigung unverzüglich mit. Ist das Produkt dauerhaft nicht lieferbar, sieht der Anbieter von einer Annahmeerklärung ab. Ein Vertrag kommt in diesem Fall nicht zustande.


Ist das vom Kunden in der Bestellung bezeichnete Produkt nur vorübergehend nicht verfügbar, teilt der Anbieter dem Kunden dies ebenfalls unverzüglich in der Auftragsbestätigung mit.

 

Der Anbieter liefert nur an Kunden, die ihren gewöhnlichen Aufenthalt (Rechnungsadresse) in der Bundesrepublik Deutschland haben und dort eine Lieferadresse angeben. Lieferungen in das Ausland sind ausgeschlossen.

 

Der Anbieter ist berechtigt, Teillieferungen durchzuführen, soweit dies für den Kunden zumutbar ist.


Bestimmte Produkte, welche im Webshop entsprechend gekennzeichnet sind, können nicht an die Lieferadresse des Kunden geliefert werden, sondern werden vom Anbieter direkt an einen mit dem Anbieter kooperierenden Fachhandel innerhalb der Bundesrepublik Deutschland in der Nähe der vom Kunden angegebenen Lieferanschrift geliefert, da bei diesen Produkten vor Übergabe an den Kunden eine fachmännische Montage des Produktes sowie eine bestimmte technische Einweisung erforderlich ist, für die jeweils besondere technische Fachkenntnisse erforderlich sind. Eine Lieferung an einen Fachhandel hat keinen Einfluss auf die Lieferzeit. Der Kunde wird nach Zustellung der Ware an den Fachhandel per E-Mail über das Eintreffen der Ware informiert und bekommt vom Fachhandel entsprechend einen Termin zur Abholung der Ware mitgeteilt.

Wird dem Kunde Ware mit offensichtlichen Transportschäden geliefert, so hat dieser solche Schäden unverzüglich beim jeweiligen Transport- bzw. Versandunternehmen zu reklamieren und auch den Anbieter unverzüglich über den von diesem bereitgestellten Kundenservice (telefonisch unter +49 (0) 2834 939093 oder per Email unter kundenservice@stiga.com) zu informieren. Die Versäumung einer solchen Reklamation und/oder Kontaktaufnahme schließt die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche der Kunden nicht aus. Das Versand- und Transportrisiko trägt der Anbieter.

2. Preise und Versandkosten

Alle Preise, die auf der Website des Anbieters angegeben sind, verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer sowie einer Standardverpackung für das jeweils bestellte Produkt. Zölle und ähnliche Abgaben hat der Kunde zu tragen.


Die entsprechenden Versandkosten werden dem Kunden im Online-Bestellformular angegeben und sind vom Kunden zu tragen.


Bei Teillieferungen i.S.d. § 3 Ziffer 5 hat der Kunde nur für die erste Teillieferung Versandkosten nach der vorstehenden Ziffer 4.2 zu tragen.

Erfolgen die Teillieferungen auf Wunsch des Kunden, werden für jede Teillieferung gesondert Versandkosten berechnet, die der Kunde zu tragen hat.


Soweit nicht ausdrücklich anders vereinbart, wird die angemessene Versandart und das Transportunternehmen nach dem billigen Ermessen des Anbieters bestimmt.


Der Kunde hat im Falle eines Widerrufs die unmittelbaren Kosten der Rücksendung zu tragen.

 
Standard PLZ
Inseln PLZ
<30kg
€5,9
€5,9
>30kg
€35
€35
Batterie Product <30kg
€5,9
€5,9
Batterie Product >30kg
€35
€35

CookieBot